Google Trends

jogi Keyword-Recherche, Tools , ,

Für die Findung des richtigen Themas für die zukünftige Nischenseite sollte vorab eine gründliche Analyse durchgeführt werden. Mit Hilfe von Google Trends kann sich schnell ein Überblick über die Suchanfragen verschafft werden.

Google Trends

Für die Analyse kann vorab eine bestimmte Kategorie und ein Land festgelegt werden, um das Trendergebnis für seine Analyse zu spezifizieren. Das Ergebnis kann anschließend noch weiter konkretisiert werden. Durch das Festlegen einer Zeitspanne und die Auswahl, in welcher Google Suche geschaut werden soll, wird das Ergebnis noch spezifischer.

Während der Analyse können auch mehrere Begriffe gegenübergestellt und verglichen werden. Neben dem zeitlichen Verlauf der Trendanfrage, wird auch das regionale Interesse aufgeschlüsselt und eine Liste mit verwandten Suchanfragen ausgegeben.

Für die Nutzung von Google Trends ist keine Anmeldung nötig.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Der Keyword-Planer von Google Adwords

Nach der Entscheidung eine neue Nischenseite aufzubauen, folgt der erste Schritt: die Suche nach einem speziellen Thema, zu dem die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen