Ein Lebenszeichen… Mit der NSC2018 soll es wieder starten

jogi Nischenseiten-Challenge 2018 , ,

Lange Zeit war es hier sehr still. Es ging sogar so weit, dass ich den Blog zwischenzeitlich vom Netz genommen habe. Gründe gab es dafür bestimmt einige, aber die Zeit und die Motivation waren da sicherlich die Hauptgründe.

Jetzt zur aktuellen Nischenseitenchallenge 2018 (NSC2108) soll die Zeit der Stille aber wieder vorbei sein. Ich habe mir vorgenommen, mir selbst einmal Feuer unter dem Hintern zu machen. Vor einiger Zeit wurde ich aufmerksam auf das Thema „Nischenseiten“ und habe damit begonnen, mich intensiv in das Thema einzuarbeiten. Und da will ich jetzt wieder einsteigen und weiter machen.

Ich will die aktuelle NCS2018 dazu nutzen, eine neue Nischenseite zu erstellen und diese erfolgreich in Google zu platzieren. Als Nebeneffekt möchte ich dann die neu dazugewonnen Infos auf meine bestehenden Projekte (Gartenhaus ABC, Laufrad ABC und Urlaub auf Rügen) übertragen und diese ebenfalls wieder entstauben.

Was erhoffe ich mir von der NSC2018?

Wie bereits erwähnt, habe ich in der letzten Zeit sehr wenig bis gar nichts für meine bestehenden Projekte gemacht. Und an Neue wurden erst gar keine Gedanken verschwendet. Da ich in der Zeit aber immer fleißig diverse Blogs und Facebook Gruppen gelesen habe, hörte ich von der etwas überarbeiteten Challenge. Ich habe gar nicht lange darüber nachgedacht und für mich gleich dafür entschieden, dort wieder teilzunehmen. Ein perfekter Augenblick den inneren Schweinehund und innere Blockaden loszuwerden.

Von der Einstellung her möchte ich schließlich immer noch einen lukrativen Nebenverdienst aufbauen und das Thema Online Marketing finde ich auch weiterhin ein sehr spannendes Thema. Auch ohne eine Challenge ist Suchmaschinenoptimierung ein ständiger Wettkampf mit vielen Anderen. Und wer fleißig und aktiv ist, wird am Ende auch belohnt.

Für die diesjährige NSC2018 erhoffe ich mir, dass mir die Arbeiten etwas leichter von der Hand gehen werden als bei meiner letzten Teilnahme. Ein gewisses Grundwissen zum Aufbau und den laufenden Betrieb habe ich ja mittlerweile. Es soll mein zweiter Anlauf für den Aufbau eines Nebenverdienst werden. Langsam, aber immer mit dem Ziel vor Augen.

Wie starte ich in die NSC2018?

Für meine neue Nischenseite werde ich mich auch bei dieser Teilnahme an der NSC2018 stark an den Aufgabenplan von Peer Wandiger halten. Damit bin ich beim ersten Mal auch ganz gut gefahren. Ich denke das ich mit dem Plan in der Hinterhand einfach besser und sicherer durch die Challenge komme.

Ich werde mich also in der ersten Woche zunächst um eine geeignete Nische kümmern. Ich habe da schon ein paar Ideen im Kopf, muss diese aber erstmal analysieren. Gerade als Anfänger lässt man sich doch recht schnell von Zahlen und Fakten blenden. Lieber einmal ein Tool mehr einsetzen oder noch einmal genauer hinschauen, als am Ende mit leeren Händen und einer gescheiterten Nischenseite dazustehen.

Am Ende der Woche möchte ich dann in kürze mein Vorgehen in Worte fassen und euch im Blog zur Verfügung stellen.

Berichte anderer Teilnehmer der NSC2018

Falls du auch an der Nischenseiten Challenge 2018 teilnimmst, verlinke ich gerne deinen Beitrag hier in meinem Blog. Wir haben alle das gleiche Ziel vor Augen, eine erfolgreiche Challenge zu bestreiten. Lass mir einfach in irgendeiner Form deinen Link zum Bericht zukommen.

Facebook Gruppe zur Challenge

Im Bericht zum ersten Tag der Nischenseiten Challenge bei Soeren Eisenschmidt (eisy.eu) habe ich von der Facebook Gruppe gelesen und mich gleich dort angemeldet. Gerne weise ich hier auch auf diese Gruppe hin. Einfach eintreten und mit den anderen Teilnehmern austauschen. Und wem es doch zu viel wird, der darf auch gerne wieder gehen. Keiner wird dazu gezwungen.

Das könnte dir auch gefallen …

Ideen für erste Inhalte finden und verfassen – Nischenseiten-Challenge 2018

Inhaltsverzeichnis Ideen für Inhalte findenVerfassen der ArtikelBisheriger Aufwand und entstandene Kosten Durch die technische Umsetzung wurde der Grundstein für meine […]

Technische Umsetzung der Website – Nischenseiten-Challenge 2018

Inhaltsverzeichnis DomainHostingContent-Management-SystemPluginsLayoutBisheriger Aufwand und entstandene Kosten Zu Anfang hält sich der zeitliche Aufwand noch in Grenzen. Das ist auch ganz […]

Thema für eine vielversprechende Nische finden – Nischenseiten-Challenge 2018

Inhaltsverzeichnis Das richtige Thema für die Nischenseite findenMeine IdeensammlungHerausfinden des Suchvolumens und Konkurrenz-AnalyseDie Trend-Analyse MonetarisierungBisheriger Aufwand und entstandene Kosten Die erste […]

8 Kommentare

    1. Moin Flo,
      danke. Aktuell bin ich auch noch hochmotiviert. Ich hoffe das es auch so bleiben wird. 🙂
      Ich freue mich auch schon auf die ganzen anderen Berichte. Da konnte ich beim letzten mal schon sehr viel Neues aufnehmen.

      Gruß
      Sebastian

  1. Hallo Jogi,
    bei mir ist es das erste Mal das ich an der Nischenseiten Challenge teilnehme. Ich werde mich auch an den Plan von Peer halten denn es wäre ja dumm zu meinen das man klüger ist als jemand der das schon zigmal gemacht hat.

    Meine Reports poste ich in einer eigens dafür erstellten Kategorie auf meinem Blog.
    http://www.lotharsblog.de/thema/nischenseiten-challenge-2018

    Da ist auch die Liste der Reports der Teilnehmer und meine erste Aufgabe, die Nischenseite finden.

    http://www.lotharsblog.de/nische-finden-nischenseiten-challenge-2018.php

    Da wird wohl die nächsten 6 Monate noch einiges hinzukommen.

    Es wäre nett wenn Du die Seite auch verlinkst.

    Wie haben sich denn die bestehenden Projekte bezgl. des Return in Investment geschlagen? Hat sich der Aufwand gelohnt oder sind die Seiten noch im Minus?

    Da freue ich mich auf die nächste Zeit.
    Viel Erfolg wünsche ich Dir und allen Teilnehmern.

    Viele Grüße Lothar

    1. Hi Lothar,
      habe deine Seite auch verlinkt. 😉
      Meine bestehenden Produkte werfen hin und wieder etwas ab. Es hält sich in Grenzen. Für den wenigen Aufwand in der letzten Zeit ist es absolut in Ordnung.

      Ich wünsche dir für deine erste Teilnahme an der NSC auch viel Erfolg.

      Gruß
      Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen