Wie ich mein Thema gefunden habe – 13 Wochen Projekt Rückblick Woche 1

jogi 13 Wochen Projekt , , ,

Die erste Woche meines 13 Wochen Projekts ist um.

In der ersten Woche habe ich mich mit der Findung eines geeigneten Themas befasst. Dabei sind mir viele Themen eingefallen, aber nicht alle waren wirklich gut, um eine Nischenseite dafür zu erstellen.

Wie ich meine Ideen zusammengetragen habe, wie ich meinen Favoriten analysiert habe und welches Thema ich für meine Nischenseite nehmen werde, erfahrt ihr nachfolgend.

Rückblick auf die 1. Woche – Thema finden

Werbung
Anders als bei meiner ersten Nischenseite habe ich mich dieses Mal auch dafür entschieden, eine Ideensammlung in Form einer Mindmap zur erstellen. Auf vielen Webseiten, die sich mit dem Thema „Erstellen einer Nischenseite“ befassen, habe ich von dieser Variante gelesen.

Nach dieser Woche kann ich sagen, dass eine solche Mindmap eine sehr gute Herangehensweise zur Themenfindung ist. Für zukünftige Projekte werde ich meine Mindmap aktuell halten und immer wieder darauf zurückgreifen.

Die Mindmap

Mindmap zur Themenfindung

Das Ergebnis meiner ersten Ideensammlung in Form einer Mindmap könnt ihr im folgenden sehen.

Da es sich um die erste Version der Mindmap handelt, ist diese auch noch nicht ganz so umfangreich. Um mein geeignetes Thema zu finden, reichte aber diese Version bereits aus.

Wie schon erwähnt, werde ich die Mindmap kontinuierlich weiter aufbauen und erweitern, um bei zukünftigen Projekten eine gute Basis zur Themenfindung zu haben.

Die Ideen analysieren

Bei vielen Themen die ich hatte gab es bereits eine größere Anzahl an gut gerankten Konkurrenten.  Für mein zweites Projekt hatte ich mir vorgenommen nicht sofort in einen größeren Konkurrenzkampf zu treten.

Somit würde wohl eine Standard-Nischsenseite zu einem bestimmten Produkt in meinem Interessengebiet ausfallen. Somit hieß es nochmal eine weitere Runde Brainstorming zur Themenfindung.

Deshalb bin ich noch einmal intensiv über meine Mindmap gegangen und anschließend noch einmal durch die Liste der Teilnehmer der Nischenseiten-Challenge 2016. Bei der Durchsicht der einzelnen Projekte und einem Auge auf meiner Mindmap kam mir dann schlussendlich eine gute Idee.

Welche Nische ist es am Ende geworden?

Da die meisten Nischen, die für mich aktuell in Frage kamen, schon mit vielen Konkurrenzseiten abgedeckt waren, habe ich mich von einem Nischenseiten-Challenge-Projekt besonders inspirieren lassen. Nämlich dem neuesten Projekt von Peer Wandiger.

Mein Thema für meine neue Nischenseite wird „Rügen“ sein. Wir haben bereits mehrfach Urlaub auf Rügen gemacht, sodass ich mittlerweile auch einiges über die Insel berichten kann.

Um mir einen Überblick über die Nische zu verschaffen, nutze ich das Tool Market Samurai in der kostenlosen Version. Das Ergebnis des Suchvolumens ist im Folgenden zu sehen:

Suchvolumen – Urlaub auf Rügen

Bei dem Suchvolumen zu „Rügen“ kann man schon sehr gut sehen, dass dieses monatlich mit 90.000 schon sehr hoch ist. Deshalb werde ich meine Nische etwas eingrenzen und mich nicht dem großen Konkurrenzkampf um „Rügen“ stellen.

Es gibt bei den Keywords gute Möglichkeiten die Nische zu verkleinern und trotzdem ohne große Konkurrenz bei Google nach vorne zu kommen.

Nachfolgend ein Blick auf die Konkurrenzanalyse von „Rügen“:

Konkurrenzanalyse für „Rügen“

Es gibt bestimmt einen stärkeren Konkurrenzkampf als diesen, es gibt allerdings auch einen leichteren.

Die hohen Backlinkzahlen machen es einem natürlich nicht unbedingt leichter.

Um mir für meine Nischenseite eine kleinere Konkurrenz zu suchen, bin ich weitere Keywordkombinationen zu meinem Thema durchgegangen. Eine Möglichkeit dachte ich in „Urlaub auf Rügen“ zu finden.

Konkurrenzanalyse für „Urlaub auf Rügen“

Leider sieht es bei dieser Konkurrenzanalyse nicht zwingend besser aus. Gerade bei einem monatlichen Suchvolumen von 3.600 wird die Sache hier nicht leichter.

Dafür habe ich bei meiner Analyse ein paar weitere gute Longtail-Keywords entdeckt, bei denen es sich definitiv lohnt. Es gibt durchaus ein paar Keywords mit hohen monatlichen Suchanfragen und geringem Konkurrenzkampf.

Neben dem Suchvolumen und der Konkurrenz möchte ich natürlich auch, dass sich mein zukünftiges Projekt nicht auf einem absteigenden Ast befindet. Soll heißen, dass die Suchanfragen bei Google nicht rückläufig sind.

Um dies herauszufinden eignet sich sehr gut ein Blick in Google Trends. Für „Rügen“ ergibt sich folgendes Ergebnis:

Meine Domainwahl

Da meine Nischenseite ganz allgemein das Thema „Urlaub auf Rügen“ aufgreifen soll, habe ich mir auch eine solche Domain ins Auge gefasst. Die Hoffnung, eine .de-Domain in die Richtung zu bekommen, war schnell verflogen.

Ich habe mich nach längerer intensiver Recherche für eine .org-Domain entschieden. Schlussendlich kommt es ja nicht nur auf die Domain an.

Meine Gedanken zu meiner Nische

Da das Thema Nischenseiten für mich noch relative frisches Neuland ist, möchte ich gerne viele Varianten und Möglichkeiten testen. Mein erstes Projekt ist eine reine Nischenseite zu einem bestimmten Produkt.

Bei der jetzigen Variante ist alles etwas anders. Dadurch, dass wir schon öfters auf Rügen waren, kann ich meine persönlichen Erfahrungen und Ratschläge in meine Nischenseite einfließen lassen.

Natürlich habe ich mir auch schon erste Gedanken über mögliche Einnahmequellen gemacht. Diese werde ich aber erst zu einem späteren Zeitpunkt intensivieren.

Das könnte dir auch gefallen …

Nischenseiten-Alltag – 13 Wochen Projekt Rückblick Woche 13

Inhaltsverzeichnis Rückblick auf die 13. Woche – Nischenseiten-AlltagMeine regelmäßigen AufgabenNeue BeiträgeWeitere Suchmaschinenoptimierung und Social MediaMeine Monetarisierung Die Aufbauarbeit meiner neuen […]

Ausbau der Nischenseite – 13 Wochen Projekt Rückblick Woche 12

Inhaltsverzeichnis Rückblick auf die 12. Woche – Ausbau der NischenseiteAktueller StandWie wird es weitergehen?Meine AnalyseMein PlanSuchmaschinenoptimierung und Social Media Ich in […]

Analyse und Optimierung – 13 Wochen Projekt Rückblick Woche 11

Inhaltsverzeichnis Rückblick auf die 11. Woche – Analyse und OptimierungMeine AnalyseMeine OptimierungNeue PartnerprogrammeSuchmaschinenoptimierung und Social Media Auch für die 11. Woche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen